On the road – Strangers like me

inti-1560575_346736012176014_4968098218413545763_n_web

von Inti Aamri

Bin ich nah genug? Nah genug, um den Betonboden und die namenlosen Gesichter zu riechen. Unsichere Schritte, um den Augenblick des Unbekannten zu ergreifen, durch ein Fenster der betrogenen Hoffnung zu schauen. Wer sind sie? Sie sind Fremde wie ich, die umherirren durch einen Schattenwind und vorbei an Geräuschen ohne Versprechen. Ich fühle die ganze Distanz des Momentes elektrifiziert wie beim ersten Aufeinandertreffen und ich fühle das unsichere Mysterium zwischen meinen Augen und ihren Körpern. Alleine zu sein auf der Straße – das ist wie sich verbinden mit einem augenblicklichen Atmen der Harmonie aus dem Chaos. Fremde wie ich.

Am I close enough, enough to smell the cemented floor and the nameless face? Uncertain steps to seize the moment of the unknown and windows of a betrayed hope. Who are they? They are strangers, like me, walking across a wind of shadows and sounds without promises. I feel the full distance of the moment filled with the electricity of a first meeting and the uncertain mysteries between my eyes and their bodies. Being alone on the road – it‘s like connecting with an instant breath of harmony retrieved from Chaos. Strangers like me.

inti-10583882_303431473173135_8642580224604208978_n_web

Previous post
Next post

Leave a Reply

Name (required)

Website